VDAI-Prüfsoftware

Tool zur schnellen Überprüfung der Authentizität der Fiskaldaten 

Gemäß § 13 Nr. 9a SpielV zeichnen Geldspielgeräte die für die Besteuerung relevanten Daten vollständig auf. Nachträglich an diesen Daten vorgenommene Veränderungen müssen für die Finanzbehörden feststellbar sein, was durch eine Signierung der einzelnen Datensätze mithilfe eines hochsicheren Verfahrens erreicht wird. 

Die genauen technischen Vorgaben für diese digital signierten Fiskaldaten von Geldspielgeräten sind in der Technischen Richtlinie (TR) 5.0 der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB), Anlage 3 dokumentiert. Sowohl die Prüfung der Authentizität der Fiskaldaten als auch die Zuordnung zu Datum und Zeit sind aus dieser Dokumentation erkennbar und ableitbar. 

Die von verschiedenen Herstellern angebotenen Backoffice-Softwarepakete für Automatenunternehmen wurden inzwischen für die Auswertung von Fiskaldaten erweitert.
Für Finanzbehörden wird die IDEA-Software bereits teilweise mit den relevanten Importfiltern empfohlen. 

Zur Erleichterung von ersten Tests von Software, die ausgelesene Fiskaldaten verarbeiten sollen, bietet der Technische Fachausschuss des VDAI ein einfaches Tool zur schnellen Überprüfung der Authentizität der Fiskaldaten. Es wird für Betreiber empfohlen, die bei der Aufbewahrung der Fiskaldaten sicherstellen wollen, dass diese Daten eine Prüfung auf Authentizität positiv bestehen. Zu fiskalischen Zwecken ist dieses Tool nicht geeignet. 

Dieses Paket wurde ohne Beanstandung auf Schadsoftware überprüft und beinhaltet für die Installation eine Herstellersignatur des VDAI. Die Software wird ohne jegliche Gewähr angeboten. 

Mit dem Download der Software und der Dokumentation bestätigt der/die Nutzer*in, die vorangegangenen Ausführungen zur Kenntnis genommen zu haben. 

Die Ausführungen habe ich zur Kenntnis genommen. 

Suche nach …